DSC09070.JPG

Figuren

In der Figurenspieltherapie regt eine grosse Auswahl an Figuren, Requisiten und Bühnenmaterialien das Kind zum Spiel an.

Mit einer einfachen Methode können schon kleine Kinder Handfiguren selber nach ihren Vorstellungen anfertigen. Es ist ein besonderes Erlebnis, der eigens geschaffenen Figur in die Augen zu sehen und sie im Spiel zu beleben.

 

Die Herstellung einer eigenen Figur ist der einfachste

und unmittelbarste Weg ein dreidimensionales Bild seines inneren Zustandes zu schöpfen.

Die eigene Handfigur erlaubt es dem Klienten in die Figur, die Rolle hineinzuschlüpfen. Sie wird mit einer Identität ausgefüllt und im Spiel kann eine innere Geschichte gestaltet und sichtbar gemacht werden.